Sa

07

Sep

2013

RedBull Coast2Coast: Schnellste Frau!

 

Am Samstag den 7. September fand das RedBull Coast2Coast-Rennen von Fehmarn nach Lalandia (DK) statt. Das Long-Distance-Race wurde um 14.00h gestartet. 378 Kiter gingen gleichzeitig an den Start um die Strecke von über 40km zu absolvieren. Ich ging mit Speed3 15qm und meinem Raceboard an den Start. Anders als die Vorhersage prophezeit hatte, stieg der Wind an... und ich war ziemlich überpowert. Der Weg war wirklich sehr schwer zu finden. RedBull hat die Wendemarke nicht sehr gut mit Bojen gekennzeichnet oder den Weg gewiesen. Aber ich hab sie gefunden! Bei der Wendemarke war ich Top10. Auf dem Rückweg habe ich mich etwas verkalkuliert und leider einen Strand zu weit in Luv angepeilt... Dadurch habe ich nochmal ein paar Plätze eingebüßt. Trotz dessen beendete ich das Rennen als schnellste Frau. Ich bin wirklich sehr stolz auf diese Leistung. Es waren wirklich keine leichten Bedingungen! Seegras, drehende Windrichtung, Orientierungslosigkeit und Riesentankerschiffe, die deinen Weg kreuzen! Ganz schön scary und ein einmaliges Erlebnis! Du warst nicht dabei?! Du hast definitiv etwas Großes verpasst! :D

Kommentar schreiben

Kommentare: 0