So

07

Jul

2013

Kitesurf Cup Sylt (KTE)

Vom 2.-7.7. fand auf der wunderschönen Nordseeinsel Sylt am Brandenburger Strand der diesjährige Kitesurf Cup, ein Event der Kitesurf Tour Europe, statt.

Das Event stand im Zeichen des Leichtwindgottes und so wurden 12 Rennen und 5 Medal Races ausgefahren. Die Freestyler mussten sich mit Warten begnügen, wurden jedoch am Freitag Abend mit einer leichten Brise, die für 6 Freestyle-Heats reichte, „belohnt“.

Der bei den Rennen vorherrschende Wind zwischen 3-4 Beaufort war perfekt für Speed 3 19qm und 15qm. Aufgrund meiner Studiumsabschlussarbeit hatte ich eine sehr lange Wettkampfpause hinter mir und fühlte mich nicht gut für dieses Event vorbereitet. Trotz dessen zeigte ich eine tolle Performance, steigerte mich von Rennen und zu Rennen und kämpfte mit der Niederländerin Katja Roose und Polin Aga Grymzska um die Podiumsplätze. Die Zieleinfahrt lag sehr dicht am Strand und so verfolgten die Zuschauer auf der Promenade die knappen Zieleinläufe der Drei wie gebannt. Es war ein enger Schlagabtausch  um den Zweiten Platz zwischen mir und der Polin, den knapp die Polin für sich entschied.

 

Die nächsten Wettkämpfe sind Warnemünde (Kitesurf-Trophy), St.-Peter-Ording (PKRA) und die Europa Meisterschaft Course Race in Italien.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0