Sa

02

Jul

2011

Kitesurf Worldcup Sylt Tag 5

Es läuft besser! Das Problem mit dem Downwinder hab ich vorerst gelöst. Hätte ich das mal früher hinbekommen.... :( Mittlerweile habe ich mich auf den 7. Platz in der Gesamtwertung vorgekämpft und liege somit nun direkt hinter Kathrin Borgwardt (KTA-Siegerin). Die letzten Rennen liefern wir uns spannende Stechen. Die Wellen sind enorm hoch und leider jetzt auch extrem kabelig, sodass mir der Upwinder nicht mehr so gut gelingt. An Kathrin werd ich wohl nicht mehr rankommen können, dass hab ich mir leider selber zu Anfang verhauen. Aber für heute und morgen heißt es noch den 7. Platz zu verteidigen.

Erstmal wird jetzt ein Kiteloop Contest gestartet, da die Race-Orga mit Protest Meetings beschäftigt ist und wahrscheinlich eh keine Bojen auslegen kann.

 

Die aktuelle Gesamtwertung:

http://results.extremience.com/sylt2011course.htm

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    lklk (Samstag, 02 Juli 2011 21:03)

    besser? Du bist vorletzte, was ist da der unterschied???

  • #2

    vor ort (Samstag, 02 Juli 2011 21:33)

    Das hier ist grade echt kein Spass da draussen zu fahren, das sagen selbst die gut trainierten Amis - Schnauze halten, selber machen!

    http://www.internationalkiteboarding.org/index.php?option=com_content&task=view&id=4926&Itemid=99

  • #3

    Christine Bönniger (Samstag, 02 Juli 2011 23:09)

    Ich bin nicht Vorletzte! Alle 12 Mädels sind tatsächlich am fahren. Es wird hier nicht wirklich ein Unterschied zwischen DNC und DNF gemacht, nur wenn man hingeht und explizit die Race-Orga daraufhinweist. Die hinter mir bekommen alle DNCs weil sie es nicht im Zeitlimit ins Ziel schaffen. Und das Niveau hier ist verdaaaammt hoch!